Es tut mir sehr leid, dass ich hier so lange nicht mehr geschrieben habe. Ohne ins Detail zu gehen, es waren gesundheitliche Gründe und leider auch mangelnder Internetzugang.

Nun bin ich wieder da. Ich habe aber das Gefühl, viel zu spät, denn Josh hat mittlerweile so viel gemacht. Ich komm gar nicht hinter her. Jetzt mach ich mich mal schlau mit dem Musical „The great Comet“. Das steht ja jetzt an auf seinem Terminkalender. 😉  Bin neugierig, weil ich Musicals nicht so gerne mag, aber dieses klingt interessant. Für Astronomie hab ich mich schon immer begeistert. Hab sogar ein Teleskop. 🙂 Leider noch keinen Kometen gesehen *lach*.

Wie gesagt, ich mach mich schlau, was es mit dem Musical auf sich hat. Wobei …. die fleißigen Facebook Grobies wissen wahrscheinlich eh alles schon.

Advertisements