An meine Leser und Grobies


Es tut mir sehr leid, dass ich hier so lange nicht mehr geschrieben habe. Ohne ins Detail zu gehen, es waren gesundheitliche Gründe und leider auch mangelnder Internetzugang.

Nun bin ich wieder da. Ich habe aber das Gefühl, viel zu spät, denn Josh hat mittlerweile so viel gemacht. Ich komm gar nicht hinter her. Jetzt mach ich mich mal schlau mit dem Musical „The great Comet“. Das steht ja jetzt an auf seinem Terminkalender.😉  Bin neugierig, weil ich Musicals nicht so gerne mag, aber dieses klingt interessant. Für Astronomie hab ich mich schon immer begeistert. Hab sogar ein Teleskop.🙂 Leider noch keinen Kometen gesehen *lach*.

Wie gesagt, ich mach mich schlau, was es mit dem Musical auf sich hat. Wobei …. die fleißigen Facebook Grobies wissen wahrscheinlich eh alles schon.

Weihnachten mit Josh Groban

Schlagwörter


In den letzten eineinhalb Jahren habe ich meinen Blog aus gesundheitlichen Gründen sehr vernachlässigt. Ich bin zwar immer noch nicht über den Berg, aber es geht mir ein bisschen besser.

Gestern hab ich mal meine Seiten hier angeschaut und musste feststellen, dass in der Kategorie „Videos“ gar nichts mehr ging. Kein einziges Video wurde angezeigt. Also hab ich mir die Nacht um die Ohren geschlagen und alle Videos auf Youtube gesucht und neu eingestellt.

Das brachte mich auf die Idee eine Weihnachtsseite zu erstellen. 

https://joshnews.wordpress.com/videos/es-weihnachtet/

Ich wünsche allen die hier ab und zu noch lesen, eine ruhige Adventszeit und ein schönes Weihnachten!

Grammy Awards 2016 – Josh Groban mit „Stages“ nominiert

Schlagwörter

, , ,


Mit seinem neuesten Album „Stages“ ist Josh Groban für den Grammy Award 2016 in der Kategorie – Traditional Pop Vocal Album – nominiert worden!

http://www.latimes.com/entertainment/music/posts/la-et-ms-grammys-2016-nominees-winners-list-story.html

Traditional Pop Vocal Album

„The Silver Lining: The Songs of Jerome Kern,“ Tony Bennett and Bill Charlap
„Shadows in the Night,“ Bob Dylan
„Stages,“ Josh Groban
„No One Ever Tells You,“ Seth MacFarlane
„My Dream Duets,“ Barry Manilow (and Various Artists)

 

Deine Fans drücken die Daumen!🙂

Josh kommt 2016 mit zwei Konzerten nach Deutschland

Schlagwörter

, ,


Hallo liebe Leser! Nach längerer Abwesenheit melde ich mich mit guten Neuigkeiten zurück. Josh macht 2016 eine Stages Europa Tour und kommt zweimal nach Deutschland.

Infos dazu gibt es auf der Seite der Marek Lieberberg Konzertagentur

MLK.com

Di 10.05.2016 Berlin – Tempodrom

Josh Groban: A Very Special Evening With Josh Groban
Allgemeiner Vorverkauf:
25.09.2015, 09:00 Uhr

Mi 11.05.2016 Frankfurt – Alte Oper

Josh Groban: A Very Special Evening With Josh Groban
Allgemeiner Vorverkauf:
25.09.2015, 09:00 Uhr

Der Fanclub Presale startete gestern, der normale Kartenvorverkauf beginnt wie oben, am Freitag 25. September

http://www.eventim.de/

Hier noch die restlichen Tourdaten für Europa 2016

  • Fri-06-May-16 in Oslo, NO at Koncerthus…
    Sun-08-May-16 in Copenhagen, DK at Falconer
    Tue-10-May-16 in Berlin, DE at Tempodrom
    Wed-11-May-16 in Frankfort, DE at Alte Oper
    Fri-13-May-16 in Amsterdam, NL at Heineken Music Hall
    Sun-15-May-16 in Ghent, BE at Gent Capitole
    Tue-17-May-16 in Cardiff, UK at Motorpoint
    Wed-18-May-16 in London, UK at Royal Albert Hall
    Sat-21-May-16 in Birmingham, UK at Symphony Hall
    Sun-22-May-16 in Nottingham, UK at RCH
    Tue-24-May-16 in Glasgow, UK at Clyde
    Wed-25-May-16 in Manchester, UK at Bridgewater
    Fri-27-May-16 in Belfast, UK at Waterfront
    Sun-29-May-16 in Dublin, IE at Bord Gais

In Memoriam – James Horner – Remember me – Troja – Josh Groban

Schlagwörter

,


Viele Josh Groban Fans werden es in diesen Tagen erfahren haben, dass James Horner bei einem Flugzeugunglück ums Leben kam.

http://www.br.de/radio/br-klassik/sendungen/allegro/filmmusikkomponist-james-horner-tot100.html

James Horner wurde 1953 in der Filmstadt Los Angeles geboren. Sein Vater war Filmarchitekt, sein Bruder wurde später Dokumentarfilmer. James Horner ging für eine Weile nach London, studierte am Royal College of Music, kehrte später aber nach Kalifornien zurück. Insgesamt mehr als 100 Filmen gab Horner ihren musikalischen Charakter – oft mit großem Orchester, manchmal aber auch bewusst folkloristisch wie 2009 bei „Avatar“. Auch für die „Avatar“-Fortsetzung war James Horner als Komponist schon gebucht gewesen. Seine Musik brachte Horner neben zwei Oscars einen Golden Globe und mehrere Nominierungen für den Film- und Fernsehpreis ein.

Für Josh hatte James Horner eine große Bedeutung. In einem Tweet bekundete er sein Beileid.

 

„Stages“ von Josh Groban in den Charts

Schlagwörter

, ,


Los ging es am 27.04.15 mit Platz 1 in den UK-Charts

http://www.musikmarkt.de/Aktuell/News/UK-Charts-18-2015-Josh-Groban-sichert-sich-erste-Nummer-eins-mit-Videos

London – Nachdem für Josh Groban in seiner US-amerikanischen Heimat bereits drei Nummer-eins-Alben zu Buche stehen, belegt der kalifornische Sänger mit „Stages“ (Reprise Records/Warner Music) auch erstmals den Spitzenplatz der UK-Album-Charts. Josh Groban covert darauf Broadway-Klassiker aus „Les misérables“, „Das Phantom der Oper“ oder „Der Zauberer von Oz“.

Am 07.05.15 steigt „Stages“ in der Schweiz auf Platz 13 ein

http://www.musikmarkt.de/Aktuell/News/Charts-Schweiz-19-2015-Sophie-Hunger-zum-dritten-Mal-ganz-oben-mit-Videos

Weitere Neueinsteiger

Darüber hinaus steigt Josh Groban mit „Stages“ (Warner Music Schweiz) auf der 13 ein, nachdem das Album in UK bereits Platz eins erreicht hat.

Die Musikwoche vermeldet für die US-Charts Platz 2

http://www.mediabiz.de/musik/news/us-charts-zac-brown-band-siegt-vor-josh-groban/394268

Auf Platz zwei der Longplay-Charts der Vereinigten Staaten landet in dieser Woche ebenfalls ein Neueinsteiger, nämlich Josh Groban mit „Stages“. Darauf interpretiert der Sänger Songs aus bekannten Musicals wie „The Phantom Of The Opera“, „A Chorus Line“ oder „Les Misérables“. Nielsen Music zählte hierfür in der Startwoche 180.000 Einheiten, darunter 176.000 Albumverkäufe. 2012 hatten dem Sänger aus Los Angeles 145.000 abgesetzte Alben von „All That Echoes“ in der ersten Woche noch für den Satz auf Platz eins gereicht. Groban verweist gleichwohl den Soundtrack zu „Furious 7“ Clip (53.000 Einheiten) vom zweiten auf den dritten Platz.

 

Jetzt fehlen nur noch die deutschen Charts. Falls jemand dazu was weiß, bitte her mit den Infos!😀 Ich hab bis jetzt noch nichts gefunden.